Hatha-Yoga (22): Zwischenentspannung

Anspannen, strecken, halten, konzentrieren, allen Mut zusammennehmen, springen und wieder loslassen… Hatha Yoga kann ganz schön anstrengend sein.  Puh. Wofür war das alles noch mal gut? Sollte die Frage mal wieder irgendwo am Horizont aufblitzen: hinfühlen, nachspüren, immer wieder  entspannen. Zwischenentspannungen wirken vielleicht manchmal nebensächlich. Aber wie sagen die Yoga-Meister: Die Energie ist da, wo […] http://bit.ly/cpTGOl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.