RSS Feeds Yoga Vidya Podcasts

http://yoga-video.podspot.de/rss+all

http://yoga-practice-video.podspot.de/rss+all

http://ayurveda-video.podspot.de/rss+all

http://yoga-meditation-vortrag.podspot.de/rss+all

http://mantra-video.podspot.de/rss+all

http://meditation-video.podspot.de/rss+all

http://sukadev.podspot.de/rss+all

http://www.yoga-vidya.de/de/service/podcast/podcast.xml

http://yoga-inspirationen.podspot.de/rss+all

http://mantra.podspot.de/rss+all

http://byv.podspot.de/rss+all

http://kongress-Yoga-ayurveda.podspot.de/rss+all

http://mantra-meditation.podspot.de/rss+all

http://yoga-psychologie.podspot.de/rss+all

http://massage-ausbildung.podspot.de/rss+all

http://hatha-yoga-pradipika.podspot.de/rss+all

http://depression.podspot.de/rss+all

http://angst.podspot.de/rss+all

http://burnout.podspot.de/rss+all

http://bhagavad-gita-kommentare-swami-sivananda.podspot.de/rss+all

http://lebensgemeinschaft.podspot.de/rss+all

http://rueckenschmerzen-ade.podspot.de/rss+all

http://liebe-podcast.podspot.de/rss+all

http://jyotish-indische-astrologie.podspot.de/rss+all

http://veganer-vegetarier.podspot.de/rss+all

http://sanskrit-woerterbuch.podspot.de/rss+all

http://bewusst-leben-lexikon.podspot.de/rss+all

http://naturheilkunde-podcast.podspot.de/rss+all

http://tugenden.podspot.de/rss+all

http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/category/podcast/meditationsanleitung/feed/

http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/category/podcast/entspannungsanleitung/feed/

http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/category/podcast/yogastunde-mp3/feed/

http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/category/podcast/ubungen-vor-dem-pc/feed/

http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/category/podcast/pranayama-mp3/feed/

http://yoga-vedanta-tantra.org/?feed=podcast

http://www.swami-sivananda.de/?feed=podcast

http://www.yoga-kurs-blog.de/kundalini-yoga/category/mp3-pranayama-kundalini-yoga-fortgeschritten/feed

http://www.vegetarier-blog.de/category/vegetarier-vegan-podcast/feed/

http://yoga-meditation-blog.de/wordpress/category/der-konigsweg-zur-gelassenheit/feed/

http://www.meditation-tipps.de/feed/gluecklich-sein/

http://www.mantra-om-shiva.de/category/shiva-krishna-durga-ganesha-indische-gotter-podcast/feed/

 

 

Wie du durch Youtube zum Yogi werden kannst.

Das unglaublich Tolle und Praktische an Youtube ist, dass es eine wunderbare Plattform ist, um Wissen auszutauschen. Jetzt hast du vielleicht schon einiges über Yoga gehört, zum Beispeil, dass es gut für den Rücken ist, dass es bei Stress, Ängsten und Depressionen hilft, und dass man dafür eigentlich nur eine Matte benötigt.

Gelassene und entspannte Kinder

KinderyogaEntspannung für Kinder – aber wie?

Kinder haben einen großen Bewegungsdrang und der hektische Alltag bietet wenig Gelegenheit zu entspannen und zur Ruhe zu kommen.

Beim Kinderyoga wird dagegen viel Wert auf Gelassenheit und tiefe Entspannung gelegt. Und die vielseitigen Kinderyoga Übungen kommen sowohl bei den kleinen als auch bei den großen Kids gut an. Yoga in der Schule wird immer populärer, denn Yoga für Kinder lässt sich gut in den Schulunterricht einbauen. Die aktivierende Übungen eignen sich besonders bei Müdigkeit und Lustlosigkeit sowie vor Klassenarbeiten.

Kinderyoga ist Yoga, der auf die Bedürfnisse von Kindern angepasst ist. Man unterscheidet zwei Arten von Kinderyoga:

  1. Kinderyoga mit klassischen Yoga Elementen, die kindgerecht unterrichtet werden. Zu den Elementen gehören dynamische Kinderyoga Übungen wie Sonnengruß, statisch gehaltene Asanas (Stellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung, eventuell Meditation.
  2. Kinderyoga in Verbindung mit sportlichen Übungen, Körperbewusstseinstechniken, Gruppenspielen, andere Spiele, kreatives Gestalten.

Yogafestival in Bärwalde, Brandenburg 11. Mai 2014 10-18h

Edda Timmermann singt mit der Seele zum Yogafestival im Süden Brandenburgs – Bärwalde

Edda Timmermann studierte Musik und verwirklichte sich in ihrem Leben mit der Musik. Viele schmerzhafte Erfahrungen verarbeitete sie mit der Musik und versteht es in ihrer charismatischen Art, das Publikum anzuziehen. Eine Stimme, die aus den Tiefen der Seele das menschliche Gehör verzaubert. Das Konzert beginnt um 16.00 Uhr.

Am Vormittag werden Yogastunden am Fuße des Bärwalder Busches für Kinder und Erwachsene angeboten. Die Kochworkshops „Ayurveda und Rohkosttheke“ geben Impulse für eine neue Art des Genießens. Die Wissenschaft vom langen Leben verbirgt sich hinter der ayurvedischen Lebensweise.

Geheimnisse aus der Kräuterkunde, so die Ayurvedatherapeutin Iris Endtmann gehören zur Gesunderhaltung von Körper, Geist und Seele.

Menschen mit Rheuma und Gelenkproblemen können sich auch von Elvira Schöne, Gesundheitsberaterin, verwöhnen lassen mit ihren kreativen Rohkostangeboten. Die Rohkosttheke gibt Informationen, Leckereien und berät zur gesunden Ernährung. Ein Tag (10.00 bis ca. 18.00 Uhr für die gesunde Familie. Der Mehrerlös kommt der Divine Live Society, Rishikesh als Spende zu. Beate Wolfsteller

Freundliche Grüße

Beate Wolfsteller

157 Vorwärtsbeuge für Gelassenheit

VorwärtsbeugeDie sitzende Vorwärtsbeuge, Paschimottanasana, ist eine Übung der Demut, des Vertrauens, der Geduld und der Ruhe. Die Vorwärtsbeuge beruhigt die Verdauungsorgane. Sie aktiviert und harmonisiert Agni, das Verdauungsfeuer. Die Vorwärtsbeuge dehnt die Beine. Und da die Beine über Muskelketten mit dem Rücken in Verbindung stehen, hilft die Vorwärtsbeuge für Entspannung des Rückens und des Nackens.

Nach der Vorwärtsbeuge die schiefe Ebene (Purvotthasana) als Gegenstellung

Play

156 Hund – Yoga Asana für Gelassenheit

HundDer Hund, Shvanasana, ist eine Asana, Yoga Stellung, um dich gut zu erden, dich zu verbinden mit der Kraft von Mutter Erde, und das Gefühl zu bekommen, stark zu sein.

Play

Der Hund ist auch eine Asana,

Freude entwickeln im Alltag: Was macht dir Freude?

Wie kannst du mehr Freude entwickeln? Dazu bekommst du hier viele Tipps.  Was ist Freude für dich? Woran kannst du dich erfreuen? Und wie kannst du die Fähigkeit zur Freude entwickeln, kultivieren? Möglichkeiten dafür sind Humor und Lachen, Lächeln, anderen Anerkennung aussprechen, anderen eine Freude machen, Achtsamkeit im Moment, Liebe und Herzensverbindung zu anderen, Feiern nach kleinen und größeren Erfolgen – das sind einige Möglichkeiten, wie du Freude kultivieren kannst. Diese und einige andere Tipps kannst du ausprobieren in dieser Blogreihe zum Thema „Freude entwickeln“.

Was macht dir Freude?

Hier gleich der Freude-Tipp Nr. 1: Frage dich: was gibt mir Freude? Wann kann ich mich freuen? Wie kann ich mich jetzt freuen? Der Mensch ist ein emotionales Wesen. Du kannst nicht existieren ohne eine Emotion. Selbst der Zustand der Gefühlslosigkeit und der Gefühlsleere ist ein emotionaler Zustand – und kein angenehmer. Dein Geist füllt sich mit Emotion. Du kannst selbst darauf Einfluss nehmen. Wenn dein Geist gefüllt ist mit Freude und Liebe – dann füllt er sich nicht so schnell mit Ärger, Ängsten, Niedergeschlagenheit. Auch wenn durch das angeborene und in der Kindheit verfestigte Temperament auch ein gewisses Niveau an Freudeempfinden vorgegeben ist, kannst du einiges tun, um Freude im Alltag zu empfinden. Hier eine Hörsendung zur Frage: Was macht dir Freude? Lausche dieser Hörsendung – du bekommst einfach und sehr hilfreiche Tipps zum Thema Freude entwickeln.

Play

155 Asanas für Gelassenheit

Baum mehrere Gruppe Asanas AsanaAsanas, Yogastellungen, sind sehr wirkungsvoll, um Körper und Geist zu entspannen, zu neuer Energie zu kommen, Vergangenes loszulassen. Asanas lernst du am besten in einer Yogastunde. Es gibt auch gute DVDs, z.B. solche die ich selbst besprochen habe :-), erhältlich bei http://www.yoga-vidya.de/shop .

Eine kurze Asana-Reihe:

Play

Einfacher Sonnengruß

154 Nimm’s mit Humor und Lachen – Freude entwickeln Tipp Nr. 14

Kinder-Yoga_bei_Yoga-Vidya_153Nimm das Leben von seiner lustigen Seite. Das ist manchmal die einfachste Weise, mehr Freude zu entwickeln. Sieh manchmal das Lustige in dem was Menschen tun. Lache auch über dich selbst:

  • Wenn das Wetter umschlägt: lächle darüber.
  • Wenn du einen Ausflug in den Wald geplant hast mit Picknick im Freien und es regnet wie aus Gießkannen – lache darüber

Hier eine Hörsendung zum Thema „Nimm’s mit Humor und Lachen“ – entwickle deine Freude

Play

Der Mensch und Gott lenkt. Der Mensch dachte und Gott lachte. Auch du kannst dich vom Lachen Gottes anstecken lassen.
Lachen ist, evolutionsbiologisch gesehen, ein Mittel, um anderen zu signalisieren, dass man harmlos ist, nichts Böses hat. In alten Kulturen ist das Eis gebrochen, wenn ein Fremder in den Stamm kommt und diese ihn mit Lachen

153 Singe, pfeife, musiziere und tanze – Freude entwickeln Tipp Nr 13

KrishnaVom Historischen her hat der Mensch gesungen, bevor er gesprochen hat. So ist es noch heute: Babys kommunizieren erst in einem Singsang. Und aus gutem Grund kommunizieren Erwachsene mit ihren Babys in einem Singsang. Übrigens auch meist mit ihren Haustieren.

Play

In Kulturen in denen mehr gesungen wird, sind die Menschen glücklicher. Menschen, die gemeinsam mit anderen

Freude entwickeln – Tipps für mehr Freude im Alltag

meditation-schalkhaft

Wie kannst du mehr Freude entwickeln? Dazu bekommst du hier einige Tipps. Froh zu sein bedarf es wenig – und wer froh ist ist ein König. So lautet ein bekanntes Kinderlied. Aber: Wie wie geht das mit Freude entwickeln? Hier wieder ein Tipp: Lächle mehr. Durch Lächeln kannst du Freude entwickeln. Ein Lächeln kostet nichts – ein Lächeln bringt Freude. Ein Lächeln bringt dem Freude, der lächelt. Ein Lächeln bringt dem Freude, dem es geschenkt wird.

Play

Man hat sogar schon psychologische Studien gemacht:

  • Eine Gruppe von Menschen wurde gebeten, eine Stunde lang die Mundwinkel nach oben zu ziehen
  • Eine andere Gruppe von Menschen wurde gebeten, eine Stunde lang die Mundwinkel nach unten zu ziehen

Anschließend hat man beide Gruppen gefragt, wie es ihnen geht. Und man hat ihnen stressige Aufgaben gegeben. Diejenigen, die vorher die Mundwinkel nach oben gezogen haben, haben weniger Stress bei den schwierigen Aufgaben empfunden als diejenigen, die vorher die Mundwinkel nach unten gezogen waren. Und sie waren sogar leistungsstärker. Sogar die messbaren Stresshormone im Blut gehen runter, wenn du lächelst. Und Hirnscans zeigen veränderte Hirnaktivitäten wenn du lächelst.