Erziehungsminister

ab78Der Erziehungsminister ist, wie der Name sagt, für die Erziehung der Kinder zuständig. Er ist aber auch zuständig dafür, anderen etwas beizubringen. Vielleicht bist du ja auch Yogalehrer – dann hast du vermutlich auch einen starke Erziehungsminister. Auch wenn du Vorgesetzte bist, hast du vielleicht das Bedürfnis anderen viel beizubringen – das ist auch ein Zeichen, dass du eine starke Erziehungsministerin in dir hast.

Der Erziehungsminister kann sich verbünden mit dem Ordnungsminister, der Gesundheitsministerin, dem Verteidigungsminister etc.

Er kann sich manifestieren als Ärger, als Angst, als Trauer.

Ihm zugeordnet sind Löwe, Waage, Schütze und Steinbock. Unter den Erzengeln könnte Uriel mit ihm verbunden sein. Du könntest ihn nennen Engel der Erziehung.

Die Weitergabe von dem, was man gelernt hat, also die Weitergabe des eigenen Vermächtnisses, ist eine der tiefsten Wünsche der meisten Menschen. Und natürlich ist für die Eltern die Erziehung der Kinder am allerwichtigsten.

Überlege: Wie manifestiert sich dein Erziehungsminister? Die Überlegungen sind natürlich anders je nachdem ob du Kinder hast oder nicht. Überlege auch: Mit wem verbündet sich der Erziehungsminister? Ist das angemessen?

http://sukadev.podspot.de/files/226b_dein-innerer-erziehungsminister.mp3

Dies ist die Podcastreihe.  Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheitspodcasts von und mit Sukadev Bretz, dem Podcast rund um das Thema Gelassenheit.

Play

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.