Ministerin für Gemütlichkeit, Vergnügen und Entspannung

buddha2 Ministerin für Gemütlichkeit, Vergnügen und Entspannung

Die Ministerin für Gemütlichkeit, Vergnügen und Entspannung wirkt oft den anderen Minister entgegen. Sie ist etwas ruhiger – dafür umso machtvoller. Sie lässt die anderen gerne alles Mögliche überlegen – und manifestiert sich dann als Faulheit.

Sie wird auch als innerer Schweinehund bezeichnet, sie ist Ausdruck des Kapha-Prinzips. Ihr Aufgabe ist es, dich vor Überforderung zu bewahren, dir Wohlgefühl zu geben, Vergnügen. Sie hilft dir, am Bewährten festzuhalten, Wenn du eine starke Ministerin für Gemütlichkeit hast, brauchst du dir um Burnout keine Sorgen zu machen.

Wertschätze deine Ministerin für Gemütlichkeit. Finde einen geeigneten Namen für sie. Unter den astrologischen Prinzipien sind insbesondere Stier und Krebs ihr zugeordnet. Du kannst sie auch nennen „Engel der Gemütlichkeit“.

Aber lasse sie auch nicht zur grauen Eminenz, zur heimlichen Tyrannin werden – sonst kannst du krank werden wegen Bewegungsmangel und Fettleibigkeit, und du kommst weder beruflich noch spirituell voran, weil du nicht genügend tust.

Erweise aber deiner Ministerin für Gemütlichkeit die Ehrerbietung.

 

http://sukadev.podspot.de/files/223_umgang-mit-innerer-gemuetlichkeitsministerin.mp3

Dies ist die Podcastreihe.  Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheitspodcasts von und mit Sukadev Bretz, dem Podcast rund um das Thema Gelassenheit.

Play

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.