Kalte Sesamnudeln

500 g Vollkorn- oder Spinatnudeln
1 El frischen Ingwer, fein gerieben
1 El frische Steckrüben, fein gerieben
2 Tl Sesam-Tahini
oder chinesische Sesambutter
1 El Sesamöl
1 El Erdnussbutter (auf Wunsch)
2 El Tamari
3 El Wasser
1/2 Tl Senfpulver
1 El Zitronensaft
2 El Ahornsirup
Nudeln bissfest kochen. Abtropfen
lassen und mind. 1 Stunde in den Kühlschrank
stellen. Die anderen Zutaten mit einem
Schneebesen oder Rührgerät verrühren.
Einige Minuten ruhen lassen. Vor dem
Servieren über die Nudeln gebe… http://bit.ly/bPmtl6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.