151 Anerkennung aussprechen – Freude entwickeln Tipp Nr. 11

schmetterlingFast alle Menschen leisten jeden Tag so vieles, kleines und großes. Schenke Menschen deine Anerkennung. Drücke Menschen deine Hochachtung aus. Das schenkt Freude – und gibt dir Freude. Bleibe dabei bei der Wahrheit – du musst nicht lügen: Menschen haben und tun so vieles, was unsere Anerkennung verdient. Und erwarte keine Retourkutschen – auch wenn du sie recht häufig erhalten wirst.

Play

Ein paar Anregungen, die Sukadev dir in diesem Podcast gibt:

  • Sage deinem Partner, wie sehr du ihn/sie liebst
  • sage ihm/ihr, wie schön du ihn/sie findest
  • Sage dem Postboten, wie toll du es findest, dass er bei jedem Wetter kommt
  • Sage der Kassiererin, wie toll du es findest, dass sie mit solcher Engelsgeduld mit den älteren Kundinnen umgeht
  • Sage einem Hundebesitzer, dass sein/ihr hund so toll aussieht oder so gut hört
  • Sage dem Nachbarn, wie schön sein Garten ist

Du verstehst, was ich meine. Du kannst auch schon am Morgen überlegen, wem du welches Kompliment geben willst.

Kleine Augenblicke der Freude verhelfen dir und anderen zu einer Grundstimmung von Heiterkeit und Glück – eine gute Grundlage für heitere Gelassenheit.

Dies ist die 151.  Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheitspodcasts von und mit Sukadev Bretz, mit dem 11. Freude-Tipp. http://www.yoga-vidya.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.