113 Die Milchfrage…

Auch die Milch wird nicht erzeugt bzw. produziert. Milch stammt von Kühen, denen ihr Kalb weggenommen wird. Kühe sind Tiere mit starkem Sozialverhalten. Die Beziehung zwischen Kuh und Kalb ist sehr innig.  Um der Kuh die Milch weg nehmen zu können, muss das Kalb von der Kuh getrennt werden. Das geschieht direkt nach der Geburt bei der konventionellen Kuhhaltung, es geschieht 1 Tag danach bei der Bio-Tierhaltung. Kühe schreien tagelang voller Schmerz, wenn ihnen das Kalb weggenommen wird. Diese Emotionen der Trauer, der Wut, des Schmerzes sind auch in der Milch drin.

Play

Gedankenexperiment: Stelle Dir vor, du müsstest an den Zitzen der Kuh saugen – wie ist diese Vorstellung? Unterbewusst weißt Du, dass das nicht ok ist…

Viele Menschen haben Milchunverträglichkeit, diese steigt bei zunehmendem Alter. Die Wahrscheinlichkeit, dass Du die Milch nicht gut verdauen kannst, ist in Prozent so hoch wie dein Alter. Milchkonsum bei Milchunverträglichkeit kann zu Blähungen, Verstopfungen, Durchfall, Reizdarmsysndrom führen, ebenso wie zu Energiemangel, Reizbarkeit, psychische Anfälligkleit, Unruhe, Allergien.

Schon eine Reduzierung kann viel bringen.

Mehr Infos zur Ernährung unter https://www.yoga-vidya.de/vegetarisch-leben.html

Dies ist die 113. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcasts von und mit Sukadev.

Mehr Infos unter https://www.yoga-vidya.de >>>

 

0 Gedanken zu „113 Die Milchfrage…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.