Ayurveda Tipp: Pranayama zur Beruhigung von Vata

Atemübungen (Pranayama zur Beruhigung von Vata (Unruhe, Ängste):

Agni Sara stehend, morgens nach dem Aufstehen oder direkt vor dem Pranayama, 3 Runden: Erzeugt Wärme und Selbstvertrauen
Langsames Kapalabhati bei festem Ausatmen und wenig Ausatmungen 2-3 Runden 20-30 Ausatmungen: erzeugt Wärme und Selbstvertrauen
Wechselatmung (Anuloma Viloma) 5-20 Runden: Beruhigt alle Doshas, verhilft zu Konzentration und innere Ruhe. Dabei Integration […] http://y-v.de/ahHwgt

Ein Gedanke zu „Ayurveda Tipp: Pranayama zur Beruhigung von Vata

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.