Meditation Tipp: Beobachte den Atem

Zu Anfang der Meditation ist die Tiefatmung hilfreich, um wach und aufmerksam zu werden. Nach ein paar tiefen Atemzügen lass den Atem von selbst fließen.  Er mag langsamer oder schneller werden, tiefer oder flacher. Vielleicht gibt es sogar Atempausen. Lass es geschehen. Besonders faszinierend: Beobachte den Fluss des Atems in den Nasendurchgängen: Beim Einatmen werden […] http://bit.ly/ckktPf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.