Wechselatmung für Anfänger – Yoga Pranayama

 

Zitat: Lerne die "Wechselatmung", eine Atemübung für bessere Konzentration und Ruhe des Geistes. Sukadev Bretz leitet dich an, Carlotta zeigt dir die Übung. Du kannst die Wechselatmung auf  einem Stuhl oder auf dem Boden üben. Schon 2-3 Minuten täglich stärken deine geistigen Fähigkeiten, das Gedächtnis, die Konzentrationsfähigkeit und die innere Klarheit. Mehr Yoga Videos unter http://mein.yoga-vidya.de

 [youtube=https://www.youtube.com/watch?v=4fChz9dV0pA&fs=1&hl=de_DE]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.