Wechselatmung für Ruhe des Geistes und Konzentration

Wechselatmung ist vielleicht die populärste aller Yoga   Atemübungen. Aus gutem Grund: Sie verhilft zu geistiger Ruhe, Aktivierung beider Hirnhälften. Sie verstärkt Konzentration, Gedächtnis und Intuition. Hier leitet dich Sukadev dazu an. Gerade wenn du Anfänger bist, ist genau diese Hörsendung für dich besonders geeignet. Probiere es aus, am besten jetzt gleich. Du kannst Anuloma Viloma nämlich sogar auf einem Stuhl sitzend üben. Mehr Infos zum Pranayama http://mein.yoga-vidya.de/profile/Pranayama. Und noch eine kleine Info: Diese Hörsendung ist auch schon im Yoga Vidya Übungs-Podcast erscheinen. Daher hörst du zu Anfang, dass dies die 127. Folge des Yoga Vidya Übungs-Podcasts sei. Dies ist aber auch die 170. Folge des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcasts…

http://mein.yoga-vidya.de/video/wechselatmung-yogapranayama

https://wiki.yoga-vidya.de/Wechselatmung

https://blog.yoga-vidya.de/wechselatmung-yoga-atemubung-fur-anfanger/

https://www.youtube.com/watch?v=4fChz9dV0pA

 

 

Play

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.