102 Wer fest verankert ist in Ahimsa trifft auf keine Feindschaft

Patanjali sagt im 2. Kapitel 35. Vers: Wer fest verankert ist in Ahimsa, trifft auf keine Feindschaft. Eine andere Übersetzung geht sogar so weit: Wenn Nichtverletzen fest begründet ist, wird Feindschaft in der Gegenwart des Yogis aufgegeben. Dafür gibt es mehrere Ebenen der Bedeutung. Über diese spricht Sukadev in dieser 102. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheitspodcast. Übe Einfühlungsvermögen, entwickle Liebe. Dann folgt Ahimsa – und du fühlst dich in Liebe geborgen, auch wenn es zwischendurch schwierig wird.

Play

Mehrere Ebenen der Bedeutung:

  • Wenn Menschen liebevoll und verständnisvoll mit anderen umgehen, verlieren die anderen Angst – und werden selbst liebevoller und freundlicher
  • Wenn jemand Liebevolles, Gütiges, in einen Raum kommt, verschwinden häufig Streitigkeiten von selbst – manche Menschen haben eine solche Ausstrahlung der Güte, dass sie in anderen die Eigenschaften der Güte hervortreten lassen
  • 100% stimmt das nicht – siehe Jesus, Buddha, Swami Sivananda.Aber: Diese großen Menschheitslehrer und Liebende haben nie Verhalten anderer als Feindschaft interpretiert. Jesus sagte zwar: Liebe deine Feinde. Er selbst hat aber in anderen keine Feinde gesehen: „Vater vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun“. Swami Sivananda: Mordanschlag …
  • Keine Angst: Von dir wird vermutlich nicht verlangt, so heroisch zu sein wie ein Jesus oder ein Swami Sivananda. Aber: Wenn du voller Mitgefühl und Verständnis bist, wirst du nie annehmen, dass jemand dein Feind ist. Eventuell musst du ihn in die Schranken weisen. Eventuell musst du dich durchsetzen. Eventuell muss ein Mensch ins Gefängnis, um andere vor ihm zu schützen. Aber er ist nicht dein Feind – du kannst ihn voller Verständnis lieben

Dies ist die 102. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcasts von und mit Sukadev Bretz.

Mehr Infos unter https://www.yoga-vidya.de >>>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.