35 Samyoga – Gelassenheit durch Erfahrung von Verbundenheit und Einheit

Fühle dich verbunden – so spürst du Liebe und Freude. Durch Verbundenheit, Freude und Liebe strahlt deine wahre Natur und damit das Göttliche auf. Indem du spürst, dass alles Teil einer höheren Wirklichkeit ist, kannst du gelassen den Alltag gehen.

Play

Samyoga ist wie die andere Seite von Neti Neti: Neti Neti heißt: Nicht dies, nicht das. Neti Neti heißt, du löst dich von Identifikationen, du sagst: Nicht dies, nicht das. Der andere Pol ist: Iti Iti, also: Dies und das. Brahman, das Göttliche, ist überall. Es ist in diesem, es ist in jenem. Iti Iti ist die Technik der Vergegenwärtigung des Göttlichen in allem. Eine Übung dafür ist Samyoga: Die Praxis der Verbundenheit. Am Tag verbinde dich immer wieder mit allen Wesen. Verbinde dich mit einem Menschen, mit einem Baum, mit dem Himmel.

Dieser Podcast ist konzipiert, gesprochen und produziert von Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Mehr Infos unter https://www.yoga-vidya.de >>>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.