55 Familienkonferenz 3: Innere Mutter, Vater, Geschwister und mehr

Eine weitere Anwendung des Konzeptes der inneren Familienkonferenz für mehr Gelassenheit im Umgang mit dir selbst, mit anderen und deinen Aufgaben: Du identifizierst bewusst Familienmitglieder, die es tatsächlich gibt bzw. gegeben hat und die in dir als innere Anteile existieren. Du kannst dabei auch weitere „Familienmitglieder“ erfinden. Das Konzept ist nicht ganz unproblematisch, insbesondere wenn du in dir viele ungelöste inneren Probleme mit dir rum trägst – es kann jedoch auch sehr hilfreich in der Bewusstwerdung sein.

Play

Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, bringt dir spielerisch verschiedene Modelle der inneren Konferenz nahe – das hilft dir, dich selbst immer besser zu verstehen. Das spielerische Ausprobieren der verschiedenen Modelle kann dir auch helfen, nicht zu sehr identifiziert zu sein mit einer Klassifikation und mit einem bestimmten Selbstbild. Vielmehr wirst du dir bewusst, dass Selbstbild und Wirklichkeit „konstruiert“ sind – und änderbar sind. All das hilft dir zu mehr Gelassenheit, mehr Loslassen, einem humorvolleren und spielerischen Umgang mit dir selbst und deinen Aufgaben. 55. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcasts.

Mehr Infos unter https://www.yoga-vidya.de >>>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.