55 Familienkonferenz 3: Innere Mutter, Vater, Geschwister und mehr

Eine weitere Anwendung des Konzeptes der inneren Familienkonferenz für mehr Gelassenheit im Umgang mit dir selbst, mit anderen und deinen Aufgaben: Du identifizierst bewusst Familienmitglieder, die es tatsächlich gibt bzw. gegeben hat und die in dir als innere Anteile existieren. Du kannst dabei auch weitere “Familienmitglieder” erfinden. Das Konzept ist nicht ganz unproblematisch, insbesondere wenn du in dir viele ungelöste inneren Probleme mit dir rum trägst – es kann jedoch auch sehr hilfreich in der Bewusstwerdung sein.

Play

Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, bringt dir spielerisch Weiterlesen

54 Innere Familienkonferenz 2 – für Gelassenheit

Alternatives Modell der inneren Familienkonferenz. Das untere Modell ist abgeleitet aus der systemischen Familientherapie: Statt, wie in der systemischen Familientherapie üblich, die tatsächlichen Familienmitglieder zu einer Konferenz einzuberufen, berufst du deine innere Familie ein.

Play

Du wirst dabei feststellen, dass du in dir eine ganze innere Familie hast, die z.B. bestehen kann aus folgenden Familienmitgliedern:

Schau mal, ob du in dir “Familienmitglieder” Weiterlesen

53 Konferenz der Doshas – Ayurveda und Raja Yoga kombiniert

Besonders hilfreich für Gelassenheit ist ein guter Umgang mit den 3 Doshas, den Bio-Energien, von denen das Ayurveda Gesundheitssystem spricht. Du kannst dir der 3 Doshas in dir bewusst werden. Und du kannst eine Konferenz der drei Doshas einberufen: (1) Pitta: Der Feurige, der innere Antreiber, der Zielorientierte, der der immer mehr erreichen will (2) Kapha: Der Gemütliche, der Zufriedene, der am Bewährten fest halten will (3) Vata: Der Spielerische, Kreative; der das Neue ausprobieren will; humorvoll, mit anderen austauschen, Leichtigkeit .

Play

Wenn du alle drei Anteile in dir zu Wort kommen lässt, wertschätzt, bekommst du Kraft – und Entspannung. Sukadev erläutert das anhand des Beispiels einer Restrukturierung in einer Firma. Und er zeigt, dass dieses Konzept natürlich auch anwendbar ist auf ein Team von mehreren Menschen, z.B. Arbeitsgruppe, Projektteam, Familie, Verein. Dies ist die 53. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcasts.

Weiterlesen

52 Konferenz der inneren Antreiber und Erlauber

Ein zentraler Ansatz für Gelassenheit im Alltag ist der geschickte Umgang mit allen Anteilen deiner Psyche. Die Einberufung einer inneren Konferenz kann da sehr helfen: Du kommst aus der Identifikation, aus den Mechanismen der Bekämpfung und der Verdrängung heraus – und nutzt alle geistigen Kräfte.

Play

In diesem Podcast kannst du die Konferenz der Antreiber und Erlauber ausprobieren: Du nimmst sie in dir wahr, du achtest sie, du lädst sie ein. So kann jeder etwas sagen. Hilfreich kann es dabei sein, die inneren Anteile als Antagonisten aufzurufen. Auch dies ist ein Ansatz aus der Transaktionsanalyse, verknüpft mit systemischen Ansatz, unter dem Grundkonzept des Raja Yoga. Hier also die inneren Anteile, die du in dieser Hörsendung zur Konferenz einladen kannst: (1) Der Perfektionist der sagt Du musst vollkommen sein. Der Spielerische und der Zufriedene, die sagen: Leg mal los – aus Fehlern lernst du; Halbwegs gut reicht auch aus. (2) Der Starke: Du musst stark sein. Der Bescheidene: Ich darf schwach sein und mir Hilfe holen. (3) Der Beschleuniger: Du musst schnell sein. Der Gemütliche: Ich nehme mir Zeit. (4) Der Besorgte:  Alle müssen dich mögen – Der Autarke: Ich bin authentisch  (5) Vorschriftenmacher: Du musst das so und so machen – Der Rebell: Heute mache ich es mal anders. Dies ist die 52. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcasts.

Weiterlesen

51 Innere Familienkonferenz für Gelassenheit

Hole deine innere Familie in eine Familienkonferenz. Du hast da nämlich eine ganze Menge innere Familienmitglieder. Dieses Konzept ist aus der Transaktionsanalyse abgeleitet. Erfahre wie du das verbinden kannst mit den Konzepten des Raja Yoga.

Play

Du hast eine Menge von inneren Anteilen, unter anderem Kritisches Eltern-Ich, Fürsorgliches Eltern-Ich, Rebellisches Kind, Angepasstes Kind, Freies Kind, Erwachsenen-Ich als vermittelnde Instanz. Sukadev gibt dir ein Beispiel wie das konkret funktionieren kann. 51. Folge des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast.

Weiterlesen